header banner
Default

Borussia Dortmund erreicht das Achtelfinale, nachdem er den AC Mailand besiegt hat


  1. ruhr24
  2. BVB

Stand:

BVB-Kapitän Marco Reus und Jamie Bynoe-Gittens.

Der BVB hat die AC Mailand mit 3:1 besiegt. © Marco Bertorello/AFP

Der BVB hat heute in der Champions League gegen die AC Mailand das Achtelfinale klar gemacht. Dortmund siegte mit 3:1.

Aufstellung AC Mailand: Maignan - Calabria, Thiaw (53. Krunic), Tomori, Theo - Reijnders, Adli (77. Jovic), Samu Chukwueze (77. Traore), Loftus-Cheek, Pulisic - Giroud
Aufstellung BVB: Kobel - Ryerson, Hummels, Schlotterbeck (55. Özcan), Bensebaini - Can, Sabitzer - Malen (55. Adeyemi), Reus (80. Brandt), Bynoe-Gittens (67. Wolf) - Füllkrug

Begegnung: AC Mailand - Borussia Dortmund
Anstoß: Heute, (28. November), 21 Uhr
Endstand: 1:3 (1:1)
Tore: 0:1 Reus (10., FE), 1:1 Chukwueze (37.), 1:2 Bynoe-Gittens (59.), 1:3 Adeyemi (69.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: Kobel hält Elfmeter von Giroud (7.)
Schiedsrichter: Kovacs, Istvan (Rumänien)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

22.55 Uhr: Schluss! Der BVB gewinnt mit 3:1 in Mailand und zieht ins Achtelfinale der Champions League ein. Die Tore für Schwarz-Gelb erzielten Marco Reus (10.) per Elfmeter sowie der offensiv wieder stark aufspielende Jamie Bynoe-Gittens (59.) und Karim Adeyemi (69.).

Der Sieg für einen kämpferisch und spielerisch gut aufgelegten BVB geht in Ordnung, wenngleich Torhüter Gregor Kobel nicht nur wegen eines gehaltenen Elfmeters gegen Giroud (7.) wieder entscheidenden Anteil am Sieg hatte. Besonders in der Schlussphase hätten beide Teams noch weitere Treffer erzielen können, am Ende zieht der BVB aber trotz einer negativen Torschussbilanz von 11:17 verdient in das Achtelfinale ein.

90. Minute: Es gibt 6 Minuten Nachspielzeit.

86. Minute: Auf der Gegenseite wieder Füllkrug! Adeyemi bereitet mit tollem Solo vor, dann knallt der BVB-Stürmer das Ding vom Elfmeterpunkt an die Unterkante der Latte. Der Ball springt zurück ins Feld, Füllkrug haut noch mal per Volley-Abnahme drauf. Drüber.

85. Minute: Nächster Kopfball, diesmal von Jovic. Und der Ex-Frankfurter trifft den Pfosten! Da konnte Kobel nur hinterherschauen. Glück für den BVB.

84. Minute: Jetzt hat aber Füllkrug nach Özcan-Flanke das 4:1 auf dem Kopf. Er steigt hoch und setzt den Ball über das Tor.

83. Minute: Kobel greift über und fischt damit einen Schussversuch von Pulisic vor der Linie weg. Zu sorgenfrei sollte der BVB nicht sein. Gelingt Milan hier der Anschlusstreffer, könnte das Stadion noch einmal aufwachen.

82. Minute: Tomori kommt nach einer Ecke völlig unbedrängt zum Kopfball, kann dieser aber nicht aufs Tor platzieren.

80. Minute: Marco Reus ist leicht angeschlagen und geht vom Feld. Julian Brandt ist jetzt mit dabei.

78. Minute: Adeyemi geht bis zur Torauslinie durch und spielt in die Mitte, aber da ist keiner seiner Kollegen mitgelaufen. Milan hat den Ball.

76. Minute: Mailand bekommt noch einmal einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen, aber der landet in der Mauer.

73. Minute: Eine lange Flanke klärt Bensebaini per eingesprungener Kung-Fu-Aktion. Spektakulär und gut gemacht.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Adeyemi erhöht auf 3:1

VIDEO: Stimmungsvideo | AC Mailand vs. Borussia Dortmund | Dortmund zieht spektakulär ins Achtelfinale ein
Groundhopper1999

70. Minute: Jetzt trifft auch Adeyemi! Füllkrug und Reus bedienen den eingewechselten Angreifer, der in die Mitte zieht und gegen die Laufrichtung von Maginan abschließt. Der Milan-Keeper ist noch dran, aber nicht entscheidend. Per Torlinientechnik entscheidet der Schiri auf Tor und 3:1 für den BVB.

69. Minute: TOR FÜR DEN BVB!

68. Minute: Giroud setzt in einem Kopfballduell gegen Hummels den Ellenbogen ein und kommt deshalb zum Abschluss. Zu unplatziert. Kobel hat ihn.

66. Minute: Wechsel beim BVB: Jetzt bringt Terzic mit Marius Wolf für Jamie Bynoe-Gittens eine deutlich defensivere Option ins Spiel.

65. Minute: Bynoe-Gittens lässt per Übersteiger seinen Gegenspieler stehen. Seine Mischung aus Schuss und Pass in die Mitte kann Maignan aber einfach aufnehmen.

63. Minute: Hummels trägt den Ball nach vorne. Bensebaini gibt ihn ab an Bynoe-Gittens, doch dessen Flanke wird aus dem Milan-Strafraum geköpft.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Bynoe-Gittens schlägt wieder zu

VIDEO: BVB macht Achtelfinale klar | Inside Champions League | AC Mailand - BVB 1:3
Borussia Dortmund

60. Minute: Der BVB führt wieder! Und wie schon gegen Gladbach ist es der Youngster! Sabitzer und Füllkrug leiten den Ball gekonnt weiter auf Bynoe-Gittens, der den Ball per platziertem Flachschuss von der Strafraumgrenze im Tor unterbringt. 2:1 BVB!

59. Minute: TOR FÜR DEN BVB!

57. Minute: Nach einem verpatzten Füllkrug-Abschluss geht Loftus-Cheek tief in die BVB-Hälfte. Hummels rückt aus der Abwehr, kann ihn nicht stoppen. Im Sechzehner klären dann Bensebaini und Ryerson mit vereinten Kräften zu einer Ecke, die folgenlos bleibt.

55. Minute: Schlotterbeck und Malen gehen vom Feld. Es kommen Özcan und Adeyemi.

53. Minute: Der Ex-Schalker geht vom Feld, ihn ersetzt in der Innenverteidigung wegen Personalmangels der gelernte Mittelfeldspieler Krunic.

51. Minute: Thiaw läuft Bynoe-Gittens im Laufduell den Ball ab, fasst sich dannaber sofort mit schmerzverzerrtem Gesicht an den Oberschenkel und geht zu Boden. Das sieht nach Muskelverletzung aus.

49. Minute: Giroud wird von Hummels in vier Metern Torentfernung am Kopfball gehindert, am langen Pfosten packt Pulisic einen Seitfallzieher aus. Ryerson blockt.

47. Minute: Adli bringt eine Ecke flach in den BVB-Starfraum, Malen klärt am kurzen Pfosten.

46. Minute: Es geht ohne personelle Veränderungen weiter. Halbzeit zwei läuft.

21.46 Uhr: Halbzeit! Zur Pause steht es zwischen der AC Mailand und Borussia Dortmund 1:1-unentschieden. Gregor Kobel bewahrte den BVB vor einem frühen Rückstand, als er einen Elfmeter von Giroud parierte (7.). Stattdessen brachte Marco Reus die Borussia selbst vom Punkt aus in Führung (10.).

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Unnötiger Ausgleich bringt Dortmund ins Wanken

VIDEO: Stadionvlog #07 AC Mailand - Borussia Dortmund | Einzug ins Champions League Achtelfinale 🖤💛
Younglastorm

In der Folge kontrollierte der BVB das Spiel recht souverän. Bis zur 37. Minute, als Chukwueze Bensebaini und Bynoe-Gittens stehenließ und Schlotterbeck seinen Schuss zum 1:1-Ausgleich für die Gastgeber abfälschte.

Fortan war die AC Mailand stärker, weil die Dortmunder den Faden verloren. Kommt der BVB nach dem Rückschlag in der zweiten Halbzeit wieder zurück in die Spur, dann sind heute aber durchaus drei Punkte möglich.

45 +3: Giroud hat noch einmal die Riesenchance zur Führung, kriegt einen Kopfball aus kurzer Distanz aber nicht im Tor unter.

45. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

43. Minute: Noch einmal Adli mit einem Distanzschuss, diesmal verzieht er komplett.

41. Minute: Der Ausgleich ist bitter für den BVB, denn eigentlich hatte die Mannschaft die Partie ganz gut im Griff. Jetzt wackelt sie aber. Chadli schließt vom Strafraumrand ab, ein BVB-Verteidiger wirft sich in den Schuss.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Milan schlägt zurück

VIDEO: AC MILAN BURN DOWN DORTMUND in UCL CLASH!
Thogden

37. Minute: Da ist der Ausgleich für die AC Mailand: Bynoe-Gittens und Bensebaini können Chukwueze nicht aufhalten. Dieser zieht in die Mitte und versenkt den Ball flach aus spitzem Winkel im langen Eck. Schlotterbeck fälschte noch leicht ab. 1:1.

37. Minute: TOR FÜR MILAN!

37. Minute: Nächster BVB-Abschluss für Malen aus vergleichbarer Position. Diesmal rauscht noch ein Abwehrspieler per Grätsche dazwischen.

36. Minute: Nach Zusammenspiel mit Füllkrug kommt Sabitzer aus 17 Metern zum Abschluss. Zu schwach und zu unplatziert, genau in die Arme von Maignan.

35. Minute: Ersatzkeeper Meyer macht sich warm, aber Kobel spielt zunächst einmal weiter.

34. Minute: Terzic gibt derweil an der Seitenlinie Anweisungen an Füllkrug.

32. Minute: Kobel bekommt das Knie von Chukwueze an den Schädel und muss behandelt werden. Die mitgereisten BVB-Fans skandieren seinen Namen.

29. Minute: Gleich zweimal steht Malen im Mittelpunkt: Zuerst wird er auf die Reise geschickt und verliert das Laufduell gegen Tomori. Dann trägt er selbst den Ball nach vorne, scheitert aber am Versuch einens Passes an den Elfmeterpunkt. Ballbesitz AC Mailand.

28. Minute: Riesenchance für Ryerson! Der kommt da dank eines abgefälschten Balles im Strafraum völlig frei zum Abschluss, schießt aber einen Gegenspeler an.

27. Minute: Reijnders bedient Giroud am Fünfer. Schlotterbeck ist dran und behindert den Franzosen erfolgreich beim Torschuss.

24. Minute: Der BVB kontert über Malen. Dieser geht bis zur Grundlinie durch. will flach an den Fünfmeterraum zurücklegen, aber Maignan lenkt den Ball entscheidend ab.

22. Minute: Milan versucht, Druck aufzubauen, der BVB kommt damit aber ganz gut zurecht. Pulisic packt jetzt mal einen Flachschuss aus 17 Metern aus. Der rauscht durch die Beine von Bensebaini, aber Kobel ist unten und packt zu.

19. Minute: Bynoe-Gittens hat die große Chance auf das 2:0, aber sein Abschluss küsst nur die Latte. Toll gemacht vom Youngster, ein paar Zentimeter haben gefehlt.

16. Minute: Ryerson flankt aus dem Halbfeld, das misslingt aber komplett. Abstoß Milan.

13. Minute: Eine wilde Anfangsphase hier im San Siro, aus welcher der BVB dank Gregor Kobel, Jamie Bynoe-Gittens und Marco Reus als Führender hervorgeht.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Kobel hält Elfmeter und Reus trifft zum 1:0

VIDEO: BVB macht Achtelfinale klar: "Beeindruckende Leistung, überragender Hummels" | AC Mailand - Dortmund
kicker

11. Minute: Reus machts! Maginan ist in der richtigen Ecke, aber der Elfer ist zu paltziert und schlägt halbhoch neben dem Pfosten ein. 1:0 BVB!

10. Minute: TOR FÜR DEN BVB!

9. Minute: Und jetzt wird Bynoe-Gittens von Calabria gefoult. Wieder Elfer, diesmal für den BVB!

7. Minute: Giroud tritt an, aber Kobel ist in der richtigen Ecke und pariert!

6. Minute: Ryerson verliert den Ball im Vorwärtsgang, in der Folge bekommt Schlotterbeck den Ball an den Oberarm. Elfmeter für Milan.

5. Minute: Und dann wirds direkt gefährlich: Eine scharfe flache Hereingabe landet fast bei Giroud, doch dem springt der Ball vom Fuß.

4. Minute: Der BVB beginnt in den ersten Minuten abwartend, will hier zunächst einmal sicher stehen.

2. Minute: Der erste Freistoß segelt in den BVB-Strafraum. Hummels klärt per Kopf.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Anpfiff in der Champions League

VIDEO: Supporters | Borussia Dortmund vs AC Milan 0-0 | Champions League 20231004
Vogelkim

1. Minute: Los gehts! Der Ball rollt im San Siro.

20.57 Uhr: Für Jamie Bynoe-Gittens ist das heute übrigens der erste Startelf-Einsatz in der Champions League. Jetzt treten die Mannschaften aus dem Kabinengang.

20.55 Uhr: Nur noch fünf Minuten, dann geht es los im altehrwürdigen San Siro. Die BVB-Ersatzspieler kommen auf den Rasen und werden ausgepfiffen.

20.46 Uhr: Ein mögliches Weiterkommen in der Todesgruppe F bezeichnet Sebastian Kehl als „fantastisches Ausrufezeichen“. Wie soll das gehen? „Wir müssen aufpassen, dass wir keine kleinen Fehler machen. Dann haben wir eine Menge Qualität, um auch Milan zu schlagen.“

20.45 Uhr: BVB-Sportdirektor Sebastain Kehl bei Amazon Prime: „Das Stadion hat eine Menge Traidtion, das wird man auch spüren. Das Stadion ist eine Waffe, aber wir sind daran gewöhnt. Wollen direkt wach sein, damit das, was hier entstehen kann, gar nicht erst aufkommt.“

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Edin Terzic fordert Wachsamkeit von Beginn an

VIDEO: 60. Große Bergparade, 23.12.2023 | Annaberg-Buchholz | 4K
Torsten Seidel - ErlebnisFilms 🎬

20.37 Uhr: Wir wissen, dass wir uns auf unsere Fans immer verlassen können. Das soll aber nicht nur ein schöner Tourismus-Trip für sie werden, sondern ein erfolgreicher. Dafür werden wir alles geben“, sagt Edin Terzic. Der BVB müsse, anders als am Wochenende gegen Gladbach, schon von der 1. Minute an bereit sein.

20.31 Uhr: Edin Terzic bei Prime: „Wir können heute den wichtigsten Schritt gehen, indem wir heute gewinnen. Es wird ein spannendes Spiel für die Zuschauer.“ Über die Aufstellung: „Wir haben uns entschieden für die Mannschaft, die signalisiert hat, bereit zu sein, um alles zu geben.“

20.27 Uhr: Das Aufeinandertreffen beider Teams im Signal Iduna Park endete 0:0-unentschieden. Niclas Füllkrug traf im Oktober schon auf Gegenspieler Malick Thiaw und heute wieder. „Wir haben uns im Hinspiel schon einige Male duelliert“, sagt der BVB-Stürmer bei Amazon Prime. „Ich kenne ihn aus der Nationalmannschaft und ich freue mich auf das Spiel gegen ihn.“

20.19 Uhr: Das Giuseppe-Meazza-Stadion ist heute mit 75.700 Zuschauern ausverkauft. Aus Dortmund sind 4.350 Fans mitgereist.

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Milan heute ohne Rafael Leao

VIDEO: Champions League - aber NUR mit ELFMETERN! 👀⚽️
Fabiano

20.10 Uhr: Bei Mailand fehlt heute Superstar Rafael Leao. Der Portugiese wird durch eine Oberschenkelverletzung außer Gefecht gesetzt. Ex-Frankfurter Luka Jovic sitzt auf der Bank. Diese sieht bei Milan so aus:

Bank AC Mailand: Mirante (Tor), Nava (Tor), Bartesaghi, Florenzi, Krunic, Pobega, Jovic, Traoré

20.05 Uhr: Donyell Malen hatte zuletzt beim 2:0-Sieg gegen Newcastle United gar nicht gespielt und war in den darauffolgenden Bundesliga-Spielen in Stuttgart und gegen Gladbach nur eingewechselt worden. Diesmal darf der Niederländer wieder von Beginn an ran. Sein Treffer zum 4:2 gegen Gladbach war sein erster seit dem 16. September.

20 Uhr: Gut für den BVB: Nico Schlotterbeck kann trotz Erkältung spielen. Er bildet mit Mats Hummels die Innenverteidigung. Niklas Süle fehlt wie berichtet erkrankt.

19.57 Uhr: Auch die Aufstellung von Milan liegt schon vor. Mit Ex-BVB-Profi Christian Pulisic und Ex-Schalker Malick Thiaw - so spielen die Gastgeber:

Aufstellung AC Mailand: Maignan - Calabria, Thiaw, Tomori, Theo - Reijnders, Adli, Samu Chukwueze, Loftus-Cheek, Pulisic - Giroud

BVB gegen AC Mailand im Live-Ticker: Startelf ist da! Bynoe-Gittens startet wieder

VIDEO: Dortmund vs. FC Bayern München - Stadionvlog 🔥 | 90+5 Tor, DRAMA PUR | ViscaBarca
ViscaBarca

19.55 Uhr: Edin Terzic überrascht: Nach seiner tollen Leistung beim 4:2-Sieg gegen Gladbach darf Youngster Jamie Bynoe-Gittens wieder von Beginn an ran. Julian Brandt startet heute von der Bank.

Auf der Bank: Lotka (Tor), Meyer (Tor), Blank, Brandt, Özcan, Reyna, Wolf, Adeyemi, Haller, Moukoko

19.53 Uhr: Die Aufstellung ist da! So spielt der BVB heute in Mailand:

Aufstellung BVB: Kobel - Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Bensebaini - Can, Sabitzer - Malen, Reus, Bynoe-Gittens - Füllkrug

So beginnt der BVB gegen die AC Mailand.

So beginnt der BVB gegen die AC Mailand. © RUHR24

19.38 Uhr: Zuletzt bereiteten beim BVB Karim Adeyemi, Sebastien Haller und Marcel Sabitzer Sorgen. Alle drei Profis sollten aber heute in Mailand zum Kader gehören, erklärte Edin Terzic. „Marcel Sabitzer hatte etwas am Oberschenkel gespürt. Er konnte am Sonntag individuell trainieren. Die Chancen sind groß, dass er am Dienstagabend auf dem Platz stehen kann“, sagte der Dortmunder Trainer auf der Pressekonferenzt vor dem Spiel.

19.27 Uhr: Die U19 des BVB traf schon am Nachmittag in der Youth League auf die Jugend der AC Mailand. Mit wenig Erfolg: Mike Tullbergs Team verlor mit 1:4. Julian Rijkhoff hatte die Dortmunder schon nach 4 Minuten in Führung gebracht, doch die Italiener trafen zwischen der 23. und der 39. Minute viermal zum Endstand.

Damit steht Milan als Gruppensieger fest. Immerhin: Trotz der Niederlage reicht dem BVB im abschließenden Heimspiel gegen PSG ein Remis zur Qualifikation für das Achtelfinale.

19.11 Uhr: Die Ausgangslage ist klar: Mit einem Auswärtssieg zieht der BVB schon heute in das Achtelfinale der Champions League ein. So ist der aktuelle Stand nach 4 von 6 Spielen in der Gruppe F:

  1. BVB, 7 Punkte, 3:2 Tore
  2. PSG, 6 Punkte, 6:1 Tore
  3. AC Mailand, 5 Punkte, 2:4 Tore
  4. Newcastle United, 4 Punkte, 4:4 Tore

BVB gegen AC Mailand: Personal-Schock für Edin Terzic

VIDEO: AC Milan-Fans singen "Sarà perché ti amo" im ausverkauften San Siro beim Derby gegen Inter Mailand!
fussballreisencom

Update, Dienstag (28. November), 14.00 Uhr: Die Personalsorgen beim BVB werden immer schlimmer. Nach dem sicheren Ausfall von Niklas Süle bangt der Revierklub nun auch noch um Nico Schlotterbeck. Der Innenverteidiger ist erkältet, jedoch scheint es ihn nicht ganz so schlimm wie Süle erwischt zu haben. Sein Einsatz ist dennoch fraglich und wird sich wohl erst kurz vor Spielbeginn entscheiden.

Da Borussia Dortmund ansonsten über keinen weiteren gelernten Innenverteidiger im Kader verfügt, hat Trainer Edin Terzic U19-Profi Hendry Blank in sein Aufgebot berufen. Für das Youth-League-Spiel steht der Youngster daher nicht zur Verfügung.

Blank war bereits zuvor mehrfach im Profikader, kam jedoch nicht zum Einsatz. Das könnte sich in Mailand womöglich ändern. Alternativ könnten auch Emre Can oder Ramy Bensebaini ins Abwehrzentrum rücken.

Update, Montag (27. November), 10.41 Uhr: Wie der BVB soeben mitgeteilt hat, fällt Niklas Süle für das Champions-League-Spiel bei der AC Mailand aus. Der Innenverteidiger ist krank, und konnte die Reise nach Italien daher nicht antreten.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Champions-League-Spiels AC Mailand gegen Borussia Dortmund. Die Partie wird heute (28. November) um 21 Uhr in Mailand angepfiffen. +++

Vor BVB gegen AC Mailand: Milan überrascht mit 15-jähriger Geheimwaffe Francesco Camarda

VIDEO: CORTEO Ultras Curva Sud Milano In Dortmund | Borussia Dortmund vs AC Milan | 04-10-2023
Supporters Life - Ultras

Dortmund – Vor dem Champions League-Rückspiel von Borussia Dortmund bei der AC Mailand sorgt ein Youngster bei den Norditalienern für Aufsehen. Der medial mitunter gar zum „Italien-Haaland“ erkorene Francesco Camarda ist gerade einmal 15 Jahre alt und feierte jüngst sein Debüt für die „Rossoneri“. Für den BVB gibt es aber eine gute Nachricht.

Beim 1:0-Sieg des kommenden BVB-Gegners gegen die AC Florenz schrieb der Youngster Geschichte. Mit 15 Jahren und 259 Tagen avancierte Francesco Camarda zum jüngsten Serie-A-Debütanten aller Zeiten – dank einer Ausnahmegenehmigung des italienischen Fußballverbandes FIGC. Damit stellt er gar die Milan Legende Paolo Maldini, der in der Saison 1984/85 im zarten Alter von 16 Jahren debütiert hatte, in den Schatten.

Für den aus der Bundesliga noch bestens bekannten Luka Jovic (ehemals bei Eintracht Frankfurt) kam der 2008 geborene Mittelstürmer in der 83. Minute aufs Feld und schnupperte seine ersten Minuten im Profifußball. Die Einwechslung ist das Resultat einer bemerkenswerten Entwicklung, der BVB selbst soll Francesco Camarda bereits gesichtet haben.

Milan-Juwel Francesco Camarda darf im Champions League-Duell gegen den BVB nicht mitwirken

VIDEO: Dortmund vs. Mainz 05 - Stadionvlog | DRAMA PUR BEIM SAISONFINALE 😨 | ViscaBarca
ViscaBarca

Angst und Bange muss den Schwarzgelben aber nicht werden. Das liegt nicht nur daran, dass der BVB dank einer Leistungssteigerung jüngst gegen Gladbach mit 4:2 gewann, sondern auch an den UEFA-Regularien. Francesco Camarda steht nicht auf der vom AC Mailand eingereichten A-Liste für den Champions League-Kader.

Und auch auf der B-Liste wird das Milan-Juwel bis zum BVB-Duell nicht mehr auftauchen. Dort heißt es schließlich:

Ein Spieler kann auf der Liste B registriert werden, wenn er am oder nach dem 1. Januar 2002 geboren wurde und wenn er seit seinem 15. Geburtstag für mindestens zwei Jahre in Folge für den betreffenden Klub spielberechtigt war; oder für drei Jahre in Folge - bei einer maximal einjährigen Leihe - für einen Klub desselben Verbandes. 16-jährige Spieler dürfen registriert werden, wenn sie die letzten zwei Jahre ohne Unterbrechung beim betreffenden Klub unter Vertrag gestanden haben.

AC Mailand muss gegen den BVB auf Francesco Camarda verzichten

VIDEO: BLITZMELDUNG🚨Dieses Video wurde gerade von ARD GELÖSCHT!
Freiheit

Der „Italien-Haaland“ erfüllt diese Kriterien allerdings nicht: Er war weder seit seinem 15. Geburtstag für mindestens zwei Jahre in Folge für die AC Mailand spielberechtigt, noch für drei Jahre für einen Klub des italienischen Verbandes am Ball. Für Champions-League-Einsätze ist Camarda noch zu jung.

Milan-Youngster Francesco Camarda bei seinem Debüt.

Milan-Youngster Francesco Camarda debütierte vor dem CL-Spiel gegen den BVB für die Norditaliener. © Mairo Cinquetti/Zuma Wire/Imago

Das italienische Portal Milannews liefert derweil dieselbe Erklärung: Die UEFA lasse „keine Ausnahmen zu, wie dies unter der Zuständigkeit der FIGC der Fall ist“. Sie akzeptiere auf der B-Liste „nur diejenigen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, was Camarda noch nicht getan hat“.

BVB bangt vor Milan-Duell um Sebastien Haller und Karim Adeyemi

VIDEO: Corteo Curva Sud Milano Borussia Dortmund-Milan Champions League 04/10/2023
Mondo Ultras

Die BVB-Innenverteidigung um Mats Hummels, Nico Schlotterbeck und Niklas Süle wird sich also nicht auf Francesco Camardas jugendliche Unbekümmertheit einstellen müssen. Völlig unbeschwert gehen die Borussen aber nicht in die prestigeträchtige Partie.

Wie BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl gegenüber RUHR24 erklärte, bangen die Dortmunder um Sebastien Haller und Karim Adeyemi, die zuletzt beide krankheitsbedingt gefehlt hatten.

Auch interessant

VIDEO: 🔴 TITELTRAUM GEPLATZT! | ⚽ BVB Borussia Dortmund vs MAINZ 05 | 34. SPIELTAG | STADIONVLOG
al1909

Sources


Article information

Author: Michelle Harris

Last Updated: 1703406481

Views: 700

Rating: 4.3 / 5 (101 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Michelle Harris

Birthday: 1914-03-31

Address: Unit 8630 Box 0857, DPO AA 82054

Phone: +4821126877742609

Job: Human Resources Manager

Hobby: Sculpting, Running, Ice Skating, Telescope Building, Video Editing, Hiking, Writing

Introduction: My name is Michelle Harris, I am a candid, persistent, courageous, Gifted, frank, dedicated, sincere person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.